Führen – Feedback – Fehlerkultur

Situatives Führen verbunden mit professionellem Fehlermanagement

Bewährte Methoden aus der Luftfahrt nutzen

Kaum eine Branche nutzt Fehler so unermüdlich für die Verbesserung von Sicherheit und Prozessen wie die Luftfahrt. Klar – ein Fehler eines Piloten kann im schlimmsten Fall viele Menschenleben kosten. In Unternehmen kosten Fehler jeden Tag Geld – im schlimmsten Fall die Existenzgrundlage des Unternehmens.

Das Begehen von Fehlern ist in den meisten Unternehmen ein Makel, besetzt mit Angst, Schuld und Scham. Ein Fehler wird gerne vertuscht oder der Schuldige wird bestraft. Die Folge: die gleichen Fehler werden immer wieder gemacht. Die Mitarbeiter scheuen sich vor Verantwortung. Die Effizienz leidet. Es findet keine Weiterentwicklung statt.

Die gute Nachricht: durch situatives Führen erweitert durch ein professionelles Fehlermanagement können Sie als Führungskraft Fehler für die konsequente Weiterentwicklung Ihres Unternehmens nutzen. Das reduziert Kosten, steigert die Effizienz und Mitarbeiterzufriedenheit und schafft Ihnen Freiräume für eigene Aufgaben.

Wie das geht lernen Sie in unserem zweitägigen Seminar. Damit aus der Theorie auch Praxis wird, werden Sie das Erlernte direkt im Flugsimulator einer BOEING 737-800 anwenden. Durch das unmittelbare Erleben der Methodenwirksamkeit steigern wir den Praxistransfer in Ihr eigenes Unternehmen. Und Spaß macht es außerdem!

Termine:

Do. 05.09.-Fr. 06.09.2019

Do. 05.03.-Fr. 06.03.2020

Do. 03.09.-Fr. 04.09.2020

Tagungsort:

BurgStadt Hotel 
56288 Kastellaun

Seminarzeiten:

Erster Tag: 09:00 – 19:00 Uhr danach gemeinsames Dinner im Restaurant der Burg Kastellaun
Zweiter Tag: 09:00 - 17:00 Uhr

Investition:

€ 1.980,- zzgl. 19% MwSt. pro Person

Inklusivleistungen:

1x Übernachtung im Einzelzimmer, Parken, 2x Lunch, Shuttle zum Dinner-Restaurant, 1x Dinner im Restaurant (3-Gang-Menü, ohne Getränke), 1x Frühstücksbuffet, Seminargetränke, Snacks, Tagungsunterlagen, Zeit im Flugsimulator, Zertifikat

Coaches:

Verkehrsflugzeugführer
Trainer/in

Pro Seminar ist die Teilnehmerzahl auf 12 Personen begrenzt.

Online-Anmeldung: klicken Sie bitte >> hier <<

Bei Fragen stehen wir Ihnen sehr gerne telefonisch unter 0611 97132888 zur Verfügung.

Wir freuen uns auf Sie!